Unser Team

Unser professionelles Team ist der Motor der Organisation. Mehr als 4.000 qualifizierte Fachleute setzen sich für Tierschutz, Innovation, Lebensmittelsicherheit, Qualität, Produktionsprozesse, Logistik und Transport ein, damit das Produkt täglich frisch in die Regale kommt. Sie alle bringen sich ein und sind unser höchstes Gut.

Wir sind der UN-Agenda 2030 und ihrer SDGs verpflichtet. Wir sind eine Organisation mit hohen Grundsätzen der Ethik und Transparenz, wie sie in unserem Verhaltenskodex zum Ausdruck kommen. Wir ermöglichen in unseren Teams die ganzheitliche Entwicklung als Einzelperson und Fachkraft, wir fördern die internen Aufstiegsmöglichkeiten und Ausbildungen mit Bildungsmaßnahmen, die effektive Gleichstellung von Männern und Frauen und die Nichtdiskriminierung.


Werden Sie Teil unseres Teams

Berufliche Integration und Gleichberechtigung

Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die mit einem so großen Mitarbeiterteam wie dem unseren verbunden ist. Wir wenden soziale Maßnahmen an, wie z.B. die Einstellung gefährdeter und von sozialer Ausgrenzung bedrohter Personen, wobei wir den gesetzlichen Prozentsatz nach Möglichkeit sogar verdoppeln, was uns bei zwei Gelegenheiten den Incorpora Award von La Caixa eingebracht hat. Das Streben nach Gleichstellung von Männern und Frauen brachte uns den Gleichstellungspreis der spanischen Regierung ein. Das Gleichheitsvisum und das Fent Empresa-Siegel der Generalitat Valenciana sind neben anderen Auszeichnungen ein Beweis für die Erfüllung dieser Ziele. Und der Award for Excellence in Business Management spiegelt unser Engagement zur Reduzierung von Arbeitsunfällen wider.

Gemeinsam mit dem Berufsausbildungszentrum Kreas bieten wir eine duale Ausbildung in unseren Einrichtungen und eine anschließende Beschäftigung im Unternehmen an und tragen so zur Qualifizierung der Beschäftigten in der Fleisch- und Nahrungsmittelindustrie bei, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Jedes Jahr geben wir Studenten der Universität Girona die Möglichkeit, über Bildungskooperationen in die Arbeitswelt einzusteigen.

premios incorpora la caixa logo  igualdad en la empresa logo


CBMF & FAMILY
CBMF & Family ist eine soziale Aktionsgruppe mit Teams in den verschiedenen Produktionsstätten, die alle Abteilungen und Altersgruppen vertreten. Diese Gruppe fördert und organisiert Aktivitäten zur Integration unserer Mitarbeiter, zur Förderung der Teamarbeit unter ihnen und zur Wertschätzung der Vielfalt. Das ganze Jahr über finden Aktivitäten statt, wie Firmenessen, Barbecues oder Sport- und Kinderaktivitäten mit den Kindern der Mitarbeiter. Eine Gruppe, die nach Wegen sucht, unseren Mitarbeitern sozialen Mehrwert zu bieten. Wie in jeder guten Familie.

Dies sind die jüngsten Aktivitäten der Gruppe CBMF & Family:

Dem Tierschutz verpflichtet

Wir haben das AENOR CONFORM-Siegel, das auf strengen internationalen Welfare Quality-Protokollen basiert, im Schlachthof und beim Transport.

Wir machen die Kriterien der Weltorganisation für Tiergesundheit zu unseren eigenen und überprüfen auf unseren Bauernhöfen und den unserer Lieferanten, dass der Zucht- und Mastprozess mit Respekt für die Integrität der Tiere und mit sozialer Verantwortung durchgeführt wird.

Unsere Experten prüfen, ob das Tier gesund, gut gefüttert und nicht durstig ist, ob es sich in seinem Ruhebereich wohl fühlt, ob es keine Krankheiten und Schmerzen hat und ob es einen positiven emotionalen Zustand vermittelt. Dieses Nichtvorhandensein von negativen Eindrücken und Stress ist auch eine Garantie für den Qualitätsprozess unserer Produkte.

   logo welfare  bienestar animal interporc logo  

Unsere Experten prüfen, ob das Tier gesund, gut gefüttert und nicht durstig ist, ob es sich in seinem Ruhebereich wohl fühlt, ob es keine Krankheiten und Schmerzen hat und ob es einen positiven emotionalen Zustand vermittelt. Dieses Nichtvorhandensein von negativen Eindrücken und Stress ist auch eine Garantie für den Qualitätsprozess unserer Produkte.

   logo welfare  bienestar animal interporc logo  

Indem wir auf Tierschutz setzen, setzen wir auch auf gesunde, sichere und qualitativ hochwertige Produkte.
Nachhaltigkeit. Dem Leben verfallen

Wir unterstützen die universelle Verpflichtung gegenüber dem Planeten, um die SDGs (Ziele für nachhaltige Entwicklung) der UN zu erreichen. Für Nachhaltigkeit in all ihren Bereichen.

Umwelt

Im Umweltbereich haben wir als erstes Unternehmen unserer Branche einen Nachhaltigkeits-Kredit (2019) erhalten, der eine Verpflichtung zur Verbesserung aller unserer Indikatoren mit sich bringt, die durch jährliche externe Prüfungen bestätigt wird. Dies ist eine spannende Herausforderung, die uns von nun an begleiten wird und die sich zu den anspruchsvollen ISO 14 001-Normen unserer Produktionsstätten gesellt.

Wir setzen uns für die Reduzierung von Plastik und die Kreislaufwirtschaft ein und haben eine Reduzierung erreicht, die 8 Millionen Plastiktüten pro Jahr entspricht (1,2 Millionen Schalen).

  • Wir verwenden recycelte PET-Kunststoffe, die nach Gebrauch wieder verwertbar sind.
  • Wir recyceln die Enden der Spulen und den Verschnitt, damit sie wiederverwertet werden können.
  • Wir reduzieren die Mikronährstoffe in Tüten und Schalen
  • Wir fördern in Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Verwendung von Flatskin-Verpackungen mit einer Reduzierung des Kunststoffverbrauchs um bis zu 60 %.

Wir arbeiten mit der Fundació Sèlvans zusammen, mit der wir einen der ältesten Wälder Kataloniens mit hohem ökologischem Wert, in der Nähe einer unserer Produktionsstätten im Vulkangebiet von La Garrotxa, schützen: den Vulkan Can Tià, in Sant Feliu de Pallerolls.

Sport und Gesundheit

Wir begreifen Sport als eine Quelle der körperlichen Gesundheit und als eine Schule von Werten im moralischen Sinne. Wir unterstützen Initiativen zu seiner Förderung, indem wir die Fútbol Integra für behinderte Menschen oder die Fundació Oncoliga unterstützen, die darauf abzielt, Mittel für die Forschung zu beschaffen und die Lebensqualität von Krebspatienten zu verbessern.

Wir sponsern auch den Solidaritätsmarsch und Wettlauf gegen den Schlaganfall 2019 in Girona unter dem Namen „Corre per l’Ictus“, der von der Schlaganfall-Station des Universitätsklinikums Dr. Josep Trueta in Girona organisiert wird.

logo oncotrail   

Bildung

In Lehramt und Forschung sind wir Schirmherr der Polytechnischen Hochschule der Universität Girona, und wir engagieren uns in der Ausbildung junger Menschen durch die Kreas-Stiftung für duale Ausbildung und der Stiftung für Kreativität, die darauf abzielt, die Kreativität von Kindern durch Ausbildungswege in Schulen zu entwickeln.

eps udg logo     kreas logo    creativacion logo  

Weitere Zusammenarbeit
#EActíVate gegen COVID-19

Gemeinsam gegen COVID-19. Geschützt und schützend, unter Anwendung eines strengen Notfallplans in unseren 17 Produktionsstätten und durch Spenden an Krankenhäuser und das Rote Kreuz, damit niemand auf der Strecke bleibt. Als unverzichtbarer Beitrag waren wir eines der 3.000 Unternehmen, die sich der Bewegung #EsDarfNichtZumStillstandKommen angeschlossen haben, die in den kritischsten Momenten des Coronavirus an vorderster Front stand.

Und jetzt schließen wir uns der Bewegung EActíVate an: Damit das Rad der Wirtschaft nicht stehen bleibt und wir die Aktivität beschleunigen, müssen wir die Agilität und Flexibilität all jener Verwaltungsprozesse erreichen, die notwendig sind, um Digitalisierung, Beschäftigungsfähigkeit, Produktivität, Mobilität und Infrastruktur sowie die Nachhaltigkeit unserer Wirtschaft zu fördern.

Derselbe Innovationsgeist, der uns dazu gebracht hat, in 50 Ländern Pioniere zu sein und neue Entwicklungen auf den Markt zu bringen, diente dazu, unsere Anlagen und Prozesse in Rekordzeit radikal umzugestalten, um die 4.000 Mitarbeiter der Familie von Costa Brava Mediterranean Foods zu schützen. Wir mussten uns rüsten, um das Land zu ernähren, aber auch um Vertrauen zu vermitteln, in einer Zeit der Unsicherheit. Und wir möchten allen unseren Mitarbeitern dafür danken, dass sie dies erreicht haben.

Sicherheit in den Einrichtungen

Sicherheitsabstand von 2 m, Temperaturmessung, Schutzmasken, ständige Desinfektion, Vernebelung von Bioziden, Trennwände in Gemeinschaftsbereichen, Schutzkabinen in Werken zur ganzheitlichen Isolierung.

Niemand darf auf der Strecke bleiben

Im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung gegenüber den Schwächsten haben wir fast eine halbe Million Handschuhe für Krankenhäuser, PIDs, Masken und Tausende von Lebensmittelrationen an das Rote Kreuz gespendet. Die Krise macht stark, aber es ist nicht leicht, sie zu meistern und niemand darf auf der Strecke bleiben.

logo cruz roja